Ungarn

Home
Hajduszoboszlo
Heviz
Zalakaros
Buek
Budapest
Tapolca

 

Kur und Gesundheit in Ungarn

 

Das Land der Weite, des Weines und der

1.000 Thermalquellen

 

.

Blick auf die Donau

 

 

Lassen Sie sich von uns nach Ungarn entführen, denn es hat sich schon lange herumgesprochen - Ungarn ist ein Paradies mit einzigartiger Vielfalt heilsamer Thermalquellen. Wer behauptet, Ungarn läge in Osteuropa, stößt auf heftigen Protest seiner Bewohner. Eigentlich, so sagen sie, "leben wir im Zentrum Europas".

 

Ungarn liegt, einer Insel gleich, von den Karpaten umschlossen, in der Mitte Europas. Mit einer Gesamtgröße von 93.032 km2 (etwa die Größe von Österreich) hat Ungarn 10 Mio. Einwohner, von denen ca. 63 % in den Städten leben. Im Norden grenzt Ungarn an die Slowakei, im Nordosten an die Ukraine, im Osten an Rumänien, im Süden an Serbien und Kroatien und im Westen an Slowenien und Österreich. Viele Staaten sind größer als Ungarn, aber nur wenige können sich mit Ungarn messen, was landschaftliche Schönheit, Gastfreundschaft und die Vielfalt der einzigartigen heilenden Thermalquellen betrifft.

 

Landschaftlich teilt sich das Land entlang der Donau (417 km auf ungarischem Gebiet) in zwei große Gebiete - Transdanubien (westlicher Teil) und die Große Tiefebene (östlicher Teil). In der Mitte liegt der größte Binnensee Europas, der beliebte Plattensee (Balaton) mit einer Größe von 591 km2.

 

Die größte Stadt in Ungarn ist die Hauptstadt Budapest (auch genannt das "Paris des Ostens") mit 1,69 Millionen Einwohnern. Somit leben gut 17 % der Bevölkerung in der Hauptstadt. Die nachfolgenden 5 größten Städte sind Debrecen

(ca. 225.000 Einwohner), Miskolc (ca. 180.000 Einwohner), Szeged (ca. 165.000 Einwohner), Pécs (ca. 160.000 Einwohner) und Györ (ca. 130.000 Einwohner).

 

Das Klima in Ungarn ist gemäßigt kontinental. Der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste Monat der August. Mit insgesamt 2.000 Sonnenstunden pro Jahr ist Ungarn eine der sonnenreichsten Gegenden Europas und ideal für unvergessliche Stunden geeignet.

 

Der wohl bekannteste Teil Ungarns (nach der Hauptstadt Budapest) und für den Fremdenverkehr auch der reizvollste ist die Große Tiefebene - das weite, flache Puszta-Land.

 

Wer Ungarn bereist, und das sind pro Jahr inzwischen 15 Mio. Touristen (Tendenz steigend), erlebt vor allem eine wunderbar reizvolle Natur und die Vielfalt eines enormen kulturellen Erbes. Der Naturreichtum reicht von der Puszta über noch ursprüngliche Wälder des Bakony, den Weinregionen bis zu den Tropfsteinhöhlen im  Karstgebirge im Norden. Die Entdeckung des Kulturerbes lässt Sie auf den Pfaden der Geschichte wandern: attraktive Ausgrabungen aus der Römerzeit, restaurierte, mittelalterliche Städte wie Sopron oder barocke Städte wie Eger.

 

Zurück Home Weiter

 

Fordern Sie für weitere Informationen unseren kostenlosen Katalog an.

 

                                  Zugriffszähler

                                                   L.R.S. Kur-Reisen GmbH - Ferdinandstraße 4 - 12621 Berlin  

                                                  Senden Sie uns eine E-mail mit Fragen oder Kommentaren an: admin@lrs-kur-reisen.de

                                                Copyright © 2013 L.R.S. Kur-Reisen GmbH

                                                  Stand: Januar 2013